Apotheken

Apotheken sucht man in New York oftmals vergebens. Zwar gibt es diese auch in den Vereinigten Staaten, doch bekommt man Medikamente großteilig auch im Supermarkt oder spezieller im Drugstore. Leichte Medikamente sind schnell und rund um die Uhr zu bekommen. Doch gilt für härtere Einnahmen auch in den USA eine Verschreibungspflicht.

Meist teilen die Ärzte den Urlaubern mit, wo man den Rezeptartikel erstehen kann. Pharmacies und Drugstores nehmen Bescheinigungen entgegen und händigen dann meist an einem Schalter das gewünschte Medikament aus. Ob CVS, Rite Aid oder Duane Reade, die Stores halten alle gängigen Mittel bereit. Die meisten dieser Läden haben sogar 24h/7days geöffnet.

Fügen Sie diesen Artikel zu den folgenden Social-Bookmarking-Diensten hinzu:
Artikel bei Del.icio.us speichernArtikel bei Facebook sendenArtikel bei Folkd speichernArtikel bei Google Bookmarks speichernArtikel bei Icio speichernArtikel bei Linkarena speichernArtikel bei Mister Wong speichernArtikel bei Myspace postenArtikel bei Oneview speichernArtikel bei StudiVZ speichernArtikel bei Webnews speichernArtikel bei Yahoo! speichern